Corona-Info:

Kartenlegen ist eine körperferne Dienstleistung und damit auch während eines Lockdowns persönlich erlaubt!

Zum Kartenlegen brauchen Sie KEINEN PCR-Test. Sie dürfen zwischen 6.00 und 20.00 Uhr das Haus verlassen, um zum Kartenlegen zu kommen, wenn ein telefonischer oder Online-Termin für Sie nicht möglich ist!

 

Selbstverständlich halte ich dabei sämtliche Hygiene-Maßnahmen ein: Ich desinfiziere und lüfte nach jedem Termin und ich arbeite mit einer Plexiglas-Wand. Desinfizierende Handseife und Einweghandtücher liegen für Sie bereit.

Finden Sie Klarheit!

Mit einer Kartenberatung kann ich Ihnen helfen Entscheidungen zu treffen, Blockaden zu erkennen, Beziehungen besser einzuschätzen und ganz neue Lösungsansätze für Ihr Problem zu finden.

 

Natürlich sieht man beim Kartenlegen auch Zukunftstendenzen, aber die Zukunft ist nicht festgeschrieben, sie können Sie selbst jederzeit mit Ihren Entscheidungen und Ihrer inneren Haltung beeinflussen. 

 

Das Kartenlegen ist eine wunderbare Methode, um mit Ihrer inneren Führung Kontakt aufzunehmen, damit Sie Ihre nächsten Schritte wieder klarer vor sich sehen und Ihre Zukunft bestmöglich gestalten können.

 

Persönliches Kartenlegen in Wien

Kartenlegen per Telefon oder Zoom



Kartenlegenkurse:  Lenormand und Tarot lernen

Lernen Sie selbst Kartenlegen bei meinen Online-Seminaren:

Lenormand-Onlinekurs

 

oder in Wien:

Lenormand lernen in Wien

Tarot lernen in Wien

Petrina Polt ist bekannt aus:

Fernsehen:

und Radio:

Monatsorakel September 2021

Was bringt Ihnen das Monat? Das aktuelle youtube-Orakel von Petrina Polt verrät es Ihnen.

 

Und hier gehts zum youtube-Kanal mit allen Videos: zum youtube-Kanal